Dann klick hier. Wir versuchen so viele Fragen wie möglich zu beantworten. Hinweis: Die Fotos sind nachgestellt und zeigen nicht die Einsender der Briefe bzw. Mails.

Nimmt ein Mädchen also die Pille normalerweise 21 Tage lang ein und bekommt dann seine Regel, kann es die Regel zum Beispiel um eine Woche verschieben, wenn es die Pille statt 21 Tage 28 Tage lang durchnimmt und erst dann die Pillenpause macht. Doch Du hast nichts davon erwähnt, dass Du schon die Pille nimmst. Deshalb kommt diese Variante für Dich nicht in Frage.

Welche singlebörsen sind wirklich kostenlos

Sag Deiner Mutter, dass Du mit Deinen Fragen gern zu einer Ärztin gehen möchtest, weil Du Dich damit wohler fühlst. Das kann eine Kinder- und Jugendärztin sein. Du kannst aber auch zu einer Gynäkologin gehen. Beide werden Dich auf dieselbe Art untersuchen.

Gemeinsam könnt ihr dann überlegen, was du jetzt tun kannst. Oder sie können dich zur Polizei oder zu einer Beratungsstelle für sexuell missbrauchte Mädchen und Jungen begleiten. Hol dir professionelle Hilfe Gibt es da niemand in deiner Umgebung.

Welche singlebörsen sind wirklich kostenlos

Besser sind die Alternativen: sachlich sein oder lustig. Beides lässt den Anderen ins Leere laufen lassen. Hier sind ein paar Beispiele für Antworten, die Du fast immer verwenden kannst: "Ich kann mir vorstellen, dass Du eigentlich ganz nett bist.

Dabei gibts eine Reihe von Möglichkeiten, den Täter bloß zu stellen. » Sprich mit deinen Eltern. Sie können sich z. direkt an die Eltern des Gewalttäters wenden und mit einer Anzeige drohen, wenn er nicht aufhört dich zu mobben. Oder sie machen über die Schulleitung Druck.

Welche singlebörsen sind wirklich kostenlos