Lieber Tim, was Dein Vater Dir antut, darf auch keinen Fall so weiter gehen. Er darf Dich nicht schlagen oder treten. Auch nicht, wenn Ihr Euch heftig streitet und er sich im Recht fühlt. Hast Du einen Erwachsenen in Deinem Umfeld, dem Du Dich anvertrauen magst. Überleg mal, wer das sein könnte.

Eine Studie der Hochschule Fulda hat 462 Jungen und Mädchen zwischen 14 und 17 Jahren aus neun hessischen Schulen nach ihren Erfahrungen mit Gewalt in einer Beziehung befragt, von denen knapp 80 Prozent schon mal einen Partner oder eine Partnerin hatten. Die Ergebnisse sind erschreckend. Hier der Überblick: Körperliche Gewalt: Etwas über 10 Prozent der Jungen und Mädchen gaben an, Erfahrungen mit körperlicher Gewalt erlitten zu haben.

Welche singlebörse ist gut

Wenn du angegriffen oder erpresst wirst, oder dir dein Eigentum, wie Klamotten, Tasche oder Handy abgenommen wird: Hol dir Hilfe. Denn wer einmal still gehalten hat, hat sich bereits als "dankbares" Opfer bewährt und wird immer wieder ausgenommen, welche singlebörse ist gut. Wende dich an deinen Vertrauenslehrer, deinen Klassenlehrer, die Schulleitung, den Schulpsychologischen Dienst undoder deine Eltern, wenn du von Mitschülern bedroht wirst. Rede mit deinen Freunden, Klassenkameraden oder mit anderen Personen, denen du vertraust und bitte sie um Unterstützung. Sprich mit jedem unter vier Augen - dann erreichst du mehr.

Solltest Du also mit dem Finger keinen Tampon ertasten können, wird er auch nicht mehr da sein. Bist Du trotzdem noch unsicher, bitte Deine Frauenärztin einmal nachzuschauen. Du bist nicht die Erste, der sowas passiert ist und die deshalb verunsichert ist und es braucht Dir nicht peinlich zu sein. » Alles zum Thema "Tampons" findest Du hier. » Du hast eine Frage an das Dr.

Welche singlebörse ist gut

Mails. Körper Gesundheit Du bist, was Du isst: 10 Tipps die fit machen und mit denen Deine Pfunde purzeln. Gutes Essen ist nicht nur eine Frage des Geschmacks. Entscheidend ist, was drin ist und wie viel von allem. Denn alles, was Du so in Dich reinstopfst, hinterlässt Spuren in Deinem Körper.

Eigene Mittel. Auch wenn es zunächst komisch klingen mag, ist seit tausenden von Jahren Spucke ein unkomplizierte Möglichkeit, etwas mehr Feuchtigkeit ins Spiel zu bringen. Entweder einer befeuchtet seine Finger mit dieser Körperflüssigkeit und streicht sie sanft über Scheide oder Penis. Oder der Junge steigert beim Oralsex gleichzeitig die Erregung und Feuchtigkeit der Scheide.

Welche singlebörse ist gut